UV-Nagellampe

Es mag schwierig klingen, seine eigenen Gelnägel mit einer UV- und LED-Lampe herzustellen, aber es muss nicht so sein. Wo Gel-Nägel früher etwas waren, das man nur von einem professionellen Nageltechniker bekommen konnte, haben Marken wie Nailster es heute superleicht gemacht, schöne und langlebige Nägel zu Hause im eigenen Wohnzimmer zu machen. Was Gel-Lack besonders von gewöhnlichem Nagellack unterscheidet, ist, dass ein Gel-Nagellack unter UV-Licht trocknen muss und daher nicht an der Luft trocknen kann, wie es ein normaler Nagellack kann. Wenn Sie also schöne Gel-Lack-Nägel machen wollen, benötigen Sie eine UV-Lampe. Auf dieser Seite finden Sie unsere hochwertigen UV- und LED-Lampen. Sie finden sowohl unsere klassische Nail-UV-Lampe als auch die Reiseausgabe, die sich hervorragend im Koffer mitnehmen lässt, wenn Sie sicherstellen wollen, dass Sie im Urlaub schöne Nägel haben können. Sehen Sie sich unsere Produkte an und lesen Sie unten viel mehr über UV-Lampen für Nägel. Was ist eine UV-Lampe für Nägel? Eine UV-Lampe für Nägel wurde entwickelt, um Gel-Nagellack auszuhärten. Es ist in der Tat absolut notwendig, dass Sie überhaupt mit Ihrem Gel-Lack arbeiten können. Es ist eigentlich das Licht in der Lampe, das dafür sorgt, dass der Lack aushärtet. Ein Gel-Lack (auch Gel-Nagellack oder UV-Nagellack genannt) kann nicht an der Luft trocknen, sondern beginnt seinen Aushärtungsprozess erst, wenn der Lack mit dem Licht einer UV- oder LED-Lampe in Kontakt kommt. Auch aus diesem Grund kennen viele Menschen die UV-Lampe unter dem Namen "Gel-Lampe". Wenn Sie schon einmal bei einer professionellen Nageltechnikerin waren, haben Sie vielleicht eine UV-Lampe für Schellack gesehen. Schellack ist ein patentiertes und teures Produkt, das nur von Profis verwendet werden darf, aber Nailster hat eine Reihe von Gel-Nagellacken entwickelt, die von jedem zu Hause im Wohnzimmer verwendet werden können. Auf dieser Seite finden Sie unsere Nailster Lamp Pro, eine effektive UV- und LED-Lampe zum Aushärten Ihrer Gel-Nagellacke mit vollen 48 Watt, einer Niedrigtemperaturfunktion und einem eingebauten Sensor, der es der Lampe ermöglicht, sich automatisch ein- und auszuschalten, wenn Sie Ihre Hände und Füße in das Gerät stecken oder wieder herausnehmen. Sie finden auch unsere kleinere und bequeme Version in Reisegröße. Wenn Sie noch nie mit Gel-Lack gearbeitet haben, können Sie einen Blick auf unser praktisches Nailster Starter Set werfen. Hier erhalten Sie alles, was Sie für den Einstieg in die Arbeit mit Gel-Nagellack benötigen, einschließlich einer UV- und LED-Lampe. Wie funktioniert eine UV-Nagellampe? Wo ein gewöhnlicher Nagellack durch Verdunstung aushärtet, härten Gel-Nagellacke auf andere Weise aus. Ein Gel-Nagellack muss tatsächlich mit UV-Licht in Kontakt kommen, um auszuhärten. Vielleicht haben Sie schon einmal von UV-Licht gehört, das ist das Licht, das Sie auch in Sonnenbänken finden. Es gibt auch UV-Licht im normalen Tageslicht, nur in viel geringerer Menge als das, was Sie in einer UV-Lampe finden. Deshalb ist es wichtig, dass Sie Ihre UV-Nagellacke nicht im Sonnenlicht liegen lassen, da sie dann langsam aushärten können. Selbst wenn das Licht in einer UV-Lampe dasselbe ist wie in einem Solarium, gibt es in einer solchen Lampe überhaupt nicht genug Licht, um Verbrennungen zu verursachen oder die Hand zu bräunen. Sie müssen also deswegen nicht nervös sein. Gibt es einen Unterschied zwischen UV-Lampen und LED-Lampen für Nägel? In einer herkömmlichen UV-Lampe für Nägel befinden sich UV-Röhren. Sie sind oft spiralförmig oder U-förmig, und wie man es von Sonnenbänken kennt, werden sie mit der Zeit abgenutzt und müssen ausgetauscht werden. Es kann ein kleines Problem darstellen, wenn Sie mit nassen Nägeln zu Hause sitzen und plötzlich Ihre UV-Lampen austauschen müssen. Deshalb gibt es auch UV- und LED-Lampen für Nägel, die statt mit UV-Lampen mit LED-Dioden gebaut sind. Der Vorteil der Verwendung von UV- und LED-Lampen ist, dass die LED-Dioden praktisch ewig halten, und außerdem verbraucht eine solche Lampe auch sehr wenig Strom. Daher können Sie Ihre UV- und LED-Lampe einfach an Ihre Steckdose zu Hause anschließen, und schon können Sie Ihren Gel-Nagellack aushärten. Tut es weh, eine UV- und LED-Lampe zu verwenden? Einige Menschen finden, dass es ein bisschen wehtun kann, wenn ihr Gel-Nagellack aushärtet. Das liegt daran, dass Ihr UV-Nagellack in einer UV- und LED-Lampe unglaublich schnell aushärtet, und bei schneller Aushärtung des Lacks entsteht Wärme. Diese Hitze führt daher bei manchen zu einem brennenden und manchmal schmerzhaften Gefühl unter den Nägeln. Glücklicherweise gibt es eine Lösung für das Hitzeproblem: langsameres Aushärten. Je langsamer Ihr Nagellack aushärtet, desto weniger Wärme wird erzeugt und desto weniger schmerzt der Nagel während des Aushärtungsprozesses. Eine langsamer aushärtende Eigenschaft Ihrer UV-Lampe für Nagellack wird im Volksmund als "No-Burn"- oder "Low-Heat"-Merkmal bezeichnet. Bei einigen Lampen ist es möglich zu wählen, wie intensiv der Effekt sein soll, während es bei anderen Lampen eine Funktion gibt, die sicherstellt, dass der Effekt auf niedriger Stufe beginnt, aber allmählich aufgedreht wird, bis der Effekt die volle Stärke erreicht. Genau diese Low-Heat-Funktion finden Sie in den Lampen von Nailster hier auf der Website. Wenn man mit niedriger Stärke beginnt und die Stärke der Strahlen allmählich erhöht, dauert es etwas länger, um den Gel-Lack auszuhärten, aber im Gegenzug erhält man eine Aushärtung ohne brennende Empfindungen. Wann sollte ich eine UV-Lampe verwenden? Wenn Sie langlebige Nägel mit einem Gel-Nagellack machen möchten, benötigen Sie eine UV-Lampe oder eine kombinierte UV- und LED-Lampe. Sowohl Ihr Unterlack, Ihr farbiger Gel-Lack als auch Ihr Überlack sollten den UV-Strahlen ausgesetzt werden. Tatsächlich ist es wichtig, dass Sie den Lack nach jeder einzelnen Schicht, die Sie auftragen, den UV-Strahlen aussetzen, da Sie sonst kein optimales Ergebnis erzielen. Deshalb haben alle professionellen Nageltechnikerinnen eine Lampe zum Aushärten ihres Gel-Nagellacks, aber jetzt ist es möglich, das gleiche Ergebnis zu Hause im eigenen Wohnzimmer zu erzielen. Voraussetzung ist allerdings, dass Sie die richtigen Lacke und eine Maschine zum Aushärten haben. Sollte ich eine UV-Lampe für Acrylnägel verwenden? Nein, als Ausgangspunkt, verwenden Sie bei der Herstellung von Acrylnägeln keine UV-Lampe. Acryl kann tatsächlich an der Luft trocknen. Wenn Sie jedoch eine UV-Lampe haben, können Sie in Erwägung ziehen, Ihre Acrylnägel mit einem UV-Decklack zu lackieren, um ein schönes Finish mit langer Haltbarkeit zu gewährleisten. Acrylnägel können an der Luft trocknen. Was kostet eine UV- und LED-Lampe? Natürlich gibt es einige Kosten, die mit der Investition in die notwendige Ausrüstung für die Arbeit mit Gel-Lack zu Hause verbunden sind. Sie können durchaus eine preiswerte UV-Lampe für Nägel finden, aber je billiger die Lampe, desto größer ist das Risiko, dass die Qualität auch dem Preis entspricht. Eine Nailster UV- und eine LED-Lampe sind zu einem sehr günstigen Preis erhältlich und sie halten auch sehr lange. Daher wird sich die Investition in eine Maschine zusammen mit einem kompletten Kit zur Herstellung von Gel-Nägeln zu Hause schnell auszahlen, anstatt beispielsweise die Nägel von einem professionellen Nageltechniker machen zu lassen. Zusätzlich kostet ein Gel-Nagellack bei Nailster ungefähr gleich viel wie ein durchschnittlicher regulärer Nagellack, aber er hält bis zu dreimal länger auf Ihren Nägeln. Wenn Sie also einmal in die nötige Ausrüstung sowie in alle Ihre Lieblingsfarben für die Nägel investiert haben, kann auf lange Sicht tatsächlich eine ganze Menge Geld gespart werden. Sie erhalten Ihre UV- und LED-Lampe für weniger bei Nailster Es gibt ein Meer von UV-Lampen-Nageltests im Internet, weshalb es sehr schwierig sein kann, die Details zu finden, in welche UV- und LED-Lampe es sich lohnt, zu investieren, wenn Sie Gel-Lacke verwenden wollen. Keine Sorge, Sie müssen nicht weiter suchen. Bei uns erhalten Sie eine preiswerte UV- und LED-Lampe für Nägel, die gleichzeitig unglaublich leistungsstark ist und optimale Ergebnisse liefert. Sind Sie bereit, Ihre Reise zu schönen Nägeln jeden Tag zu beginnen? Dann investieren Sie noch heute in Ihr Nailster-Kit und legen Sie los.